Buchpremiere und Präsentation der Projektergebnisse von "Kultur macht stark" mit dem Autor Ronny Ritz in der Stadtbibliothek Neustadt an der Orla

Zeitraum: Montag, 17. Dezember 2018 - Montag, 17. Dezember 2018 | 13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Ort : Stadtbibliothek Neustadt an der Orla, Gerberstraße 2, 07806 Neustadt an der Orla

Ronny Ritze liest in der Bibliothek Neustadt Orla aus dem Buch „IDA, Liebe gegen Lügen“.
Zudem wird das entstandene Hörspiel erstmals vorgestellt.

„IDA, Liebe gegen Lügen“ Worum geht es?

Auf einer Goa-Party wird Ida von ihrem besten Freund Pepe kurzerhand auf einen Joint eingeladen. Am nächsten Morgen erwacht die Jugendliche ohne Erinnerung und mit dem Verdacht, etwas gegen ihren Willen getan zu haben. Doch auch Pepe hat keine Erinnerungen mehr und ist sich keiner Schuld bewusst. Die Suche nach dem Verdächtigen beginnt.

IDA ist das Resultat einer Schreibwerkstatt mit Ronny Ritze. Thematisiert wird die Suche nach Liebe unter Jugendlichen, abseits von Konventionen und schicker Neo-Nerdgesellschaft. Die Protagonisten decken sich mit der verlorenen Youtube-Generation, gehören ihr an als passive Nutzer und wünschen sich Nähe mehr als Erfolg oder Geld. Drogen werden mal persifliert, mal werden sie angeprangert und für alles Unheil verantwortlich gemacht. Ihre jungen Sprecher wissen, wovon sie sich spielend losreißen, hat doch jeder eine krasse Geschichte und mit mehr Authentizität lässt sich das Thema nicht verhandeln.
Ronny Ritze (Buch und Regie), der sich gern mit randständigen Figuren ablichten lässt, beweist hier sein Herz für Jugendliche außer Rand und Band und erhebt den Zeigefinger gegenüber Drogen.

Der Eintritt ist frei.

Ein Projekt des Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e. V. gefördert durch da Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) "Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung" in Kooperation mit: Wörterwelten.