Der Thüringer Autor stellt den Schüler*innen der Grundschule Oepfershausen in vier Lesungen sein Buch "Emil in der Drachenschlucht" vor

Zeitraum: Freitag, 13. November 2020 - Freitag, 13. November 2020 | 07:50 Uhr - 12:00 Uhr

Ort : Grundschule "Am Hahnberg" Schlossstraße 64 98634 Wasungen OT Oepfershausen

"Emil aus der Drachenschlucht"

Aussagekräftiger Text zur Veranstaltung (Inhalt):: Der kleine Drachen Emil schläft gemächlich in seiner Höhle unweit der Drachenschlucht und träumt von seiner Mama, seinem Papa und seinen Freunden. Doch in der Zwischenzeit überfällt der böse Herzog Heinrich der Grimmige Thüringen und belagert das Schloß der Landgräfin Jutta. In seinem Heer führt er zwei furchtbare Fabeltiere mit, die die Menschen in Angst und Schrecken versetzen: Rapagon, ein furchtbares Mischwesen aus Adler mit Wolfskopf und Hydragona, ein doppelköpfiges Schlangenungeheuer.

Als alle Hoffnung zu verfliegen droht, bricht ein mutiges Mädchen (das Ziegenherzchen) auf, um den Drachen Emil zu suchen und zu wecken. Denn alle Thüringer, die im Schloß der Landgräfin Jutta Schutz suchen, wissen: Nur der Drache Emil kann Thüringen noch retten!

Wird es dem Ziegenherzchen gelingen, den Drachen zu finden und zu wecken? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn Rapagon und Hydragona, die beiden Ungeheuer des Herzogs, sind stark und furchtbar ...

Gefördert durch das TMBJS