Schweizer Autor und Journalist Stephan Sigg liest für Jugendlich ab 12 Jahre im Haus Dacheröden Erfurt

Zeitraum: Mittwoch, 20. November 2019 - Mittwoch, 20. November 2019 | 12:30 Uhr - 14:00 Uhr

Ort : Haus Dacheröden, Festsaal, Anger 37, 99084 Erfurt

Der Schweizer Autor Stephan Sigg liest aus:

Abschied von meiner Oma
 
Ein Abschied- und Erinnerungsbuch: »Abschied von meiner Oma«

»Bei dir war alles möglich, was ich zu Hause nicht mal zu denken gewagt hätte«, so beginnt der Autor, Mitte dreißig, sein Buch über den Abschied von seiner Großmutter. Es ist ein inneres Gespräch mit der Frau, die wie kaum ein zweiter Mensch sein Leben prägte – eine Erfahrung, die viele junge Menschen heute im Blick auf ihre Großeltern teilen.
Stephan Sigg erinnert die geteilten Momente. Er nimmt Abschied und hält bei aller Trauer dankbar all die Schätze fest, die seine Oma ihm ins Leben mitgegeben hat.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaats Thüringen.

Für Jugendlich ab 12 Jahre.
Anmeldung erbeten: FBK für Thüringen e.V. Frau Scherzer , Tel.: 0361-21655704, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!