28.08.2017 - Jose Oliver


Datum Montag 28.08.2017 - CHAMISSO-PREISTRÄGER
Autorin Jose Oliver
Ort Zwei Lesungen für Schülerinnen und Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums, Bad Berka.

O-Töne:

Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums, Bad Berka

Wir möchten uns herzlich für die Organisation und Finanzierung der zwei Lesungen mit dem Schriftsteller/Poeten José Oliver bedanken. Die drei 12. Klassen, die an den Autorenlesungen bzw. -begegnungen teilnahmen (55 Schüler), fanden diese sehr gelungen. Wir Lehrer haben die Lesungen als stark schülerbezogen wahrgenommen. Die Schüler fühlten sich ernst genommen, Gedichte waren realitätsnah und nachvollziehbar, es gab interessante Ausflüge in die Sprachgeschichte, Herr Oliver agierte sehr wortgewandt und sympathisch, hat sich auf die Schüler eingelassen, alle Fragen umfassend beantwortet, Fazit: tolle Veranstaltung mit einem tollem Lyriker, gern wieder.

Herzliche Grüße aus Bad Berka,
Karin Hemkes (Lehrerin)

Gymnasium Bad Berka Klassenstufe 12

Sehr inspirierend - hat mich dazu motiviert, einfach was aus mir zu machen, was ich will und nicht, was man von mir verlangt wird. Bin beeindruckt, wie das geprägt hat.

Ihre Erzählungen haben zum Nachdenken angeregt ich fand Ihre Lesung persönlich sehr inspirierend.

Das viele freie Erzählen trug dazu bei, dass man sich im Nachhinein offener dem Schreiben gegenüber fühlt und Verständnis dafür entwickelt.

Faszinierende Gedanken zur deutschen Sprache (speziell der Wortzusammensetzungen).

Ich wusste nicht, was ich erwarten sollte und habe mit lyrischer Trockenheit gerechnet. Es war sehr interessant und inspirierend, über die Erfahrung eines Bürgers zu hören.

Hervorragend gelesen! Unterstützt gezielt die angesprochenen Themen. Danke!

Sehr schön, dass eigene Erfahrungen des Autors erzählt wurden. Ich wünsche mir, dass mehr vom Werk gelesen wird bzw. dass mehr darauf eingegangen wird.

Sehr inspirierende Beispiele und Themen, die zum Nachdenken anregen, interessante Persönlichkeit, schöne Gedichte bzw. Texte.

Dankeschön! Tolle Ansicht der deutschen Sprache, würde gern nach Ihren Vorstellungen den Deutschunterricht durchführen. Ihre Einblicke waren sehr spannend!

Schöne Geschichten, es ist viel besser, wenn man zu dem, was man hört/liest, eine persönliche Hintergrundgeschichte bekommt.

Sehr schön! Ich fand die Erzählung super, wie sie uns mitgenommen haben nach Istanbul, Andalusien und Südamerika!

Sehr interessant und für das eigene Leben inspirierend, besonders das Beschriebene, einfach dem Gefühl zu folgen und das zu machen, wonach man sich sehnt.

Es war sehr interessant, den Lebensweg eines bekannten Schriftstellers zu hören. Die entspannte Vortragsweise war sehr hilfreich beim Zuhören und Verstehen der Gedichte und deren Hintergründe.

Die Veranstaltung war sehr informativ und interessant. Textauszüge waren sehr gut gewählt und konnten seine Erlebnisse super verbildlichen. Der Austausch zwischen Schülern und Künstlern locker und zeitgleich sehr informativ.

Zum Thema Gedichtinterpretation habe ich total seine Meinung vertreten. Auch die Schreibtipps und Erfahrungen, die er mit uns geteilt hat, waren eine Bereicherung.

Hat meine Meinung teilweise perfekt vertreten: witzig, interessant und lustig. Neuer Blick auf Literatur.

Wunderbar - wunderstark. Einfach faszinierend. Auch für mich als Schülerin, die eher an der Naturwissenschaft als am Schreiben interessiert ist, war es bereichernd. Ich habe in der kurzen Zeit viel gelernt.

Wunderbar! Für mich war sehr faszinierend, Gedichte zu hören, die sehr aktuell und dem politischen Geschehen sehr nah sind. Man hat das Gefühl, in die Geschichte einzutauchen und sie mitzuerleben. Danke!

Ich muss ehrlich sagen, dass ich für Kultur und Lyrik nicht sehr offen bin. Dennoch haben Sie es geschafft, durch Ihre Sprache zu beeindrucken und gewisses Interesse zu wecken. Ihre Eindrücke aus den Ländern und Ihrem Leben interessanter als ihre Geschichten.

Durch diese Vorlesung bin ich der Sprache näher gekommen. Erfahrung und berührende Momente sind Inspiration fürs Schreiben, nicht die Pflicht in der Schule, einfach drauflos schreiben. Es war eine sehr tolle Erfahrung.

Es ist beeindruckend, wie ein Mensch mit wenig Emotionen, Gefühle und Eindrücke mit Abschweifungen und doch abgerundet vermitteln kann.

Tolle Erfahrung, mal mehr über das richtige Leben eines Schriftstellers zu erfahren! Der Anfang war ein wenig schwierig, weil ich mich mit Texten und Sprache an sich ziemlich schwertue, aber nach einer Weile wurde es einfach zu verstehen und mein Interesse wurde geweckt.

Interessant, viele neue Dinge, die ich vorher noch nicht wusste über die deutsche Sprache und Bedeutung von Worten.

Sehr schöne Veranstaltung. Die Tipps sollten an das Kultusministerium weitergeleitet werden. Ich fand es sehr schön, wie er über sein Leben gesprochen hat und wie er es macht, in der Wirklichkeit zu leben.