Deutscher Literaturfonds e.V.

Geschrieben von Ellen Scherzer

Förderungsmöglichkeiten - Vergaberichtlinien - Antragstellung

[Auszug]

Aufgabe des Deutschen Literaturfonds ist satzungsgemäß die Förderung der zeitgenössischen deutsch-sprachigen Literatur.

Dies umfasst:

a) die Förderung von literarisch herausragenden deutschsprachigen Schriftstellerinnen und Schriftstellern,

b) die Förderung von bundesweit richtungweisenden Initiativen und Modellvorhaben auf dem Gebiet der Literatur, einschließlich der literarischen Vermittlung und Rezeption.

c) Sicherung von wichtigen literarischen Traditionen für die Gegenwart.

Ziel des Literaturfonds ist es also nicht nur, die unmittelbaren Voraussetzungen für literarisches Schaffen, sondern insgesamt das Klima der literarischen Rezeption, Diskussion und Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland zu verbessern.

Der Katalog der nachfolgend beschriebenen Förderungsmöglichkeiten soll die Ziele der vom Literaturfonds vorgesehenen Förderungsmaßnahmen verdeutlichen. Die Einordnung eines Antrags in eines der Programme ist jedoch nicht Voraussetzung einer Förderung. Der Katalog soll Antragstellern und Vergabegremien lediglich Anhaltspunkte geben.

[/Auszug]

Alle Informationen als PDF herunterladen: Vergaberichtlinien.pdf (70,3 KiB)